Get Adobe Flash player

Regionales

 

Die 40 Wasserfälle Richtung Wien- Der Wiener Neustädter Kanal

 

Der Wiener Neustädter Kanal war ein Bauwerk der Superlative und ist es zum Teil heute noch. Nur wissen das die wenigsten.
Außergewöhnliches mit allen Sinnen wahrzunehmen, das will das Buch.
Mister Super-Canal überwand mit 50 Schleusen auf 60 Kilometern 103 Meter, vergleichsweise die Höhe des Andromeda-Towers, einem Wolkenkratzer in Wien.
Mit 8 Brücken aus der Zeit des Klassizismus, alle über 200 Jahre alt, beherbergt der Kanal das älteste Brückenensemble Österreichs.
Eine weitere Einmaligkeit, die es heute noch gibt, sind die Wasserkreuzungen in zwei Ebenen, die den kreuzenden Flüssen seit 1803 das Queren unterhalb von Aquädukten ermöglichen.
 

 

€ 39,90
zum Bestellformular

   

Der Wiener Neustädter Kanal
Fritz Lange

 
Erfolgsautor Fritz Lange präsentiert einen faszinierenden Bildband über den Wiener Neustädter Kanal. Rund 220 zumeist unveröffentlichte historische Fotografien und Pläne dokumentieren die lange Geschichte dieses einzigartigen Bauwerks und laden zu einer kurzweiligen Spurensuche ein. Ein Muss für alle, die sich für die Geschichte und Gegenwart dieses ganz besonderen Bauwerks interessieren. Zum Neu- und Wiederentdecken. 
 
 
 
€29,99

» zum Bestellformular

   

Der [Schnee]Berg
Karl Tisch

 

Der Schneeberg ist der nördlichste und zugleich auch der östlichste Zweitausender der Alpen.Seine Größe und sein Anblick machen ihn zu etwas Besonderem. Stets präsentiert er sich weiß, im Winter vom Schnee, im Sommer vom sonnengebleichten Kalkstein. Von alters her bestimmte das seinen Namen: Schneeberg. Noch im 19. Jahrhundert galt der Schneeberg als sehr schwierig zu besteigen. Das Morgenrot, das den Himmel im Osten brennen lässt - Goldene Sonnenaufgänge, die den Berg zum Glühen bringen - Eindrucksvolle Sonnenuntergänge, die mit ihrem Abendrot am Horizont ein unvergleichliches Alpenglühen bewirken - Der Sommer, der die Almwiesen zum Blühen bringt - Der Winter, der mit Kälte, Schnee und Eis den Anraum- auch Rauheis genannt- formt und so den Berg in dichtes, bizarr geformtes Weiß einhüllt und verzaubert. All diese Eindrücke und Phänomene, überliefert von der Geschichte und erzählt in vielen Episoden und Geschichten, festgehalten in eindrucksvollen Aufnahmen vom Schneeberg und seiner Umgebung, ergänzt durch historisches Bildmaterial, machen dieses Buch so besonders und einzigartig. Es unterscheidet sich dadurch von allen anderen Schneebergbüchern unserer Zeit. 

 

€ 34,90

» zum Bestellformular

   

Eisenbahnen im Schneebergland
Karl Wildberger, Harald Dorner

 
Der BilderBuchBogen Eisenbahnen im Schneebergland umfasst folgende Streckenkapitel: Leobersdorf – Gutenstein, Wr. Neustadt - Wöllersdorf, Bad Fischau – Puchberg, Puchberg – Hochschneeberg, Die zwei bekannten Autoren ( Buch: Lokalbahnen im niederöster-reichischen Alpenvorland ) werden in ihrem Buch "Eisenbahnen im Schneebergland die nächste Lücke schließen. Neben historischen Aufnehmen mit Dampflokomotiven spiegeln sich auch die historischen Dieselriebwagen der dasmaligen Zeit. Es werden Aufnahmen gezeigt, die nicht mehr möglich sind, da man die Strecken abgetragen hat. Vergleichbar ist das Buch auch mit den Büchern über das Weinviertel und dem oben genannten Buch. Freuen wir uns auf ein Meisterwerk der Fotografie! 
 
 
€ 39,90

» zum Bestellformular

 

Es geschah im Industrieviertel
Thomas Hofmann

Mit seinem neuen Buch führt Thomas Hofmann den Leser ins Industrieviertel. Er hat in alten Zeitungen gestöbert – und viele erinnerungswürdige Ereignisse wiederentdeckt. Wir folgen dem Autor nach Wiener Neustadt, Baden und Klosterneuburg, auf den Semmering, nach Neunkirchen, Mödling, Bruck an der Leitha und auf Schloss Laxenburg. Die adelige Welt ist ebenso Thema wie der Alltag von Arbeiterinnen und Arbeitern. Berichte über Festtagsfreuden, honorige Kurgäste, Elementarereignisse, aber auch Katastrophen bis hin zu Diebstahl, Mord und Totschlag runden das Bild ab. Das Buch enthält Berichte über „Festtagsfreuden“ wie das Klosterneuburger Fasslrutschen anno 1873, die Eröffnung des Vöslauer Bades im Jahr 1837 und die Feiern zu Ferdinand Raimunds 50. und 100. Todestag 1886 und 1936 in Gutenstein. Aber auch Katastrophenberichte wie jene über den verheerenden Sturm in Wiener Neustadt vom 11. Juli 1916 oder das verhängnisvolle Grubenunglück in Hart bei Gloggnitz im Jahr 1924 dürfen nicht fehlen.Zeitgenössische Fotografien und historische Ansichtskarten illustrieren die jeweiligen Orte des Geschehens. 

 

€ 19,90

» zum Bestellformular 

  

 

 

Das Buch des Monats


 
 
Frohe Weihnacht
 
Bei Lichterglanz und Tannenduft zusammensitzen, schmökern und vorlesen – dafür bietet dieses Familien-Weihnachtsbuch die schönsten klassischen und modernen Geschichten, Lieder und Gedichte für Groß und Klein. Bekannte Autoren wie Karl Heinrich Waggerl, Selma Lagerlöf, Theodor Storm, James Krüss, Agatha Christie, Wilhelm Busch, Hans Christian Andersen uvm. erzählen – mal besinnlich, mal heiter – vom Winter, Advent und dem Fest der Liebe, von Vorfreude und Weihnachtsgefühlen. Auch die Legende vom Heiligen Nikolaus, die biblische Weihnachtsgeschichte und die Geschichte von den Heiligen Drei Königen sind enthalten. Alle Jahre wieder ein wunderschön gestaltetes Lieblingsbuch für die ganze Familie. 
 
 
€ 26,80